Herzlich willkommen auf der Internetseite des

 1. Chemnitzer Tauchverein e.V.

************************************************************************

Unsere Termine und die Sportstättenzeiten befinden sich im Jahresplan.

🎺🥁🎶Oh Du Fröhliche...

Unsere Kinderweihnachtsfeier 🎉🎄🎁verbrachten wir im Jump‘n Play, Ermafa Passage. Hier konnten wir 90 Minuten Trampolinspringen oder den Indoor-Spielplatz nutzen.

Unseren Durst löschten wir mit Wasser oder Eistee, der uns unbegrenzt zur Verfügung stand. Nach dem springen waren wir alle sehr hungrig und freuten uns über Pizza, Pommes, Nuggets. ...Etwas Gesundes, wie Möhren, Gurke oder Tomate war auch dabei.. 🙈🤣
Danach durften wir uns nochmal austoben, bis unsere Eltern uns abgeholt haben.

Uns hat es sehr gefallen, wir hatten mega viel Spaß.

Alle Jahre wieder: Die jungen Taucher im 1. CTV blicken bereits seit einiger Zeit mit einer gewissen Vorfreude auf die Kindertauchausbildung im Advent. Der vorweihnachtliche Termin im Tauchturm Plauen steht an.

Dieses Jahr konnten wir wieder erfolgreich mit 5 Kindern ein umfangreiches Ausbildungsprogramm abspülen, bei dem auch der Spaßfaktor nicht zu kurz kam. Die zunächst Respekt einflößende Tiefe mit futuristischer Beleuchtung und der "freie Raum" unter dem Taucher sind nicht sehr lange ein Problem, schnell wird das freie Schweben in verschiedenen Tiefen zum Genuss. Die anstehenden Übungen stellen dann auch keine Hindernisse mehr dar, sondern werden von unseren Kindern spielend gemeistert.

Die drei Betreuer sowie Alina, Martin, Simon, Fenris und Emil bedanken sich wieder einmal beim Team des Tauchturms für einen schönen Tauchtag.

Wir kommen wieder im Februar 2019!

Mit einer amüsanten Partie Bowling und anschließendem gemütlichen Essen in geselliger Runde, ließen wir gestern bei unserer Vereinsweihnachtsfeier das Taucherjahr 2018 entspannt ausklingen.

Nachdem die Bowlingmeister:

🥉Fabian, 🥈Sören und 🥇Thomas

siegergeehrt wurden, lauschten wir noch zwei tollen Unterwasser-Filmen, dem diesjährigen KLB-Gewinnerfilm von unserem Vereinsmitglied Jörg sowie einer Norwegen-Dokumentation unseres lieben "Günth" vom befreundeten TCTU.